Unsere News

  • 17-02-2019

    Zu viele Zeitstrafen

    Handball-Zweitligist Wilhelmshavener HV hat beim Gastspiel in Aue den erhofften Befreiungsschlag verpasst: In einer erwartet kampfbetonten Auseinandersetzung mussten sich die Jadestädter am Samstag dem Erzgebirgischen Handball-Verein (EHV) mit 23:26 (12:14) Toren geschlagen geben. Torhüter Dennis Doden und der neunfache Torschütze Tobias Schwolow ragten auf Seiten der Gäste heraus.

    mehr lesen »

  • 15-02-2019

    Zwei weitere Neuzugänge

    Handball-Zweitligist Wilhelmshavener HV hat kurz vor Transferschluss noch zweimal zugeschlagen und seine Mannschaft im Kampf um den Klassenerhalt verstärkt: Bartosz Konitz (Eintracht Hagen) und Torhüter Angelo Grunz (Potsdam) schnüren ihre Schuhe künftig für die Jadestädter. "Wir sind überzeugt, dass uns beide Spieler im Abstiegskampf weiterhelfen werden", sagt WHV-Geschäftsführer Florian Schulz.

    mehr lesen »

  • 10-02-2019

    Überraschung bleibt aus

    Auf eine Überraschung hatten Spieler, Verantwortliche und Fans des Handball-Zweitligisten Wilhelmshavener HV zum Auftakt des Jahres 2019 gehofft - leider vergebens: Der TuS N-LÜbbecke war am Ende zu stark für die Jadestädter und setzte sich in der Nordfrost-Arena verdient mit 31:24 (17:10) Toren durch. "Sieben Tore Rückstand zur Pause waren zu viel, um noch einmal zurückzukommen", sagte Trainer Christian Köhrmann.

    mehr lesen »

  • 09-02-2019

    WHV hofft auf Überraschung

    Die Vorbereitung ist abgeschlossen - heute Abend wird es wieder ernst für die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV: Im ersten Spiel nach der WM-Pause treffen die Jadestädter in der Nordfrost-Arena auf Erstliga-Absteiger TuS N'Lübbecke. Anpfiff der Begegnung ist um 19.30 Uhr.

    mehr lesen »

  • 03-02-2019

    Favorit siegt ungefährdet

    Bennet Wiegert, Trainer des Handball-Erstligsten SC Magdeburg, hatte sich schon die ganze Woche auf die Rückkehr in seine alte sportliche Heimat gefreut. Umso zufriedener zeigte sich der Coach nach dem souveränen 34:27 (17:12) seiner Mannschaft im Testspiel beim Zweitligisten Wilhelmshavener HV. Vor 1100 Zuschauern langte der Däne Michael Damgaard gleich 13mal für die Gäste hin - für den WHV hielten Tobias Schwolow und Evgeny Vorontsov als beste Schützen jeweils fünf Tore dagegen.

    mehr lesen »

  • 02-02-2019

    Härtetest gegen Magdeburg

    Eine Woche vor dem Start in die Rückrunde (9. Februar, 19.30 Uhr gegen TuS N'Lübbecke) unterziehen sich die Zweitliga-Handballer des Wilhelmshavener HV einem echten Härtetest: Am Samstag treffen die "Köhrmänner" in der heimischen Nordfrost-Arena auf den Erstligisten SC Magdeburg. Beginn des Testspiels ist um 15 Uhr.

    mehr lesen »

Seite: 1 von 27